Gramazio Kohler Research
News
About
Team
Lehre
Forschung
Publikationen
Offene Stellen
Kontakt
Seminarwoche
MAS Architektur und Digitale Fabrikation
Force-adaptive Wire Cutting
Spatial Extrusions 2
Spatial Extrusions
Graded Structures 2
Graded Structures
Robotic Wire Cutting Summerschool
Spatial Wire Cutting
Extruded Structures
Remote Material Deposition Installation
Remote Material Deposition
Depth Modulations 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 2
Depth Modulations
Complex Timber Structures 2
Complex Timber Structures 1
Robotic Metal Aggregations
Shifted Frames 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 1
Shifted Frames 1
Spatial Aggregations 2
Spatial Aggregations 1
Robotic Clay Molding
Die fragile Struktur 2
Die fragile Struktur 1
Prozedurale Landschaften 2
Prozedurale Landschaften 1
SW_Curved Folding
Die Verzahnung 2
Die Verzahnung 1
Das sequentielle Tragwerk 2
Das sequentielle Tragwerk 1
Explicit Bricks
Die programmierte Säule 2
Die programmierte Säule 1
Freilicht Theater
Voxels 2
Voxels 1
Der aufgestapelte Pavilion
Die Wandöffnung 2
Die Wandöffnung 1
Die sequenzielle Wand 2
Die sequenzielle Wand 1
Akustik
Der Schaum
Die fraktale Wand
Bauzaun
Die aufgelöste Wand
Domoterra Lounge
Die perforierte Wand 2
Die perforierte Wand 1
Die programmierte Wand
Das schiefe Loch




Curved Folding, ETH Zurich, 2011
Seminarwoche FS 2011
Die Verwendung abwickelbarer Geometrien ermöglicht die Umsetzung und Realisierung komplexer Geometrien im architektonischen Kontext. Gekrümmte Faltungen erlauben eine einfache und elegante Herstellung 3-dimensional modulierter Flächen aus einfachen Plattenmaterialien. Während eines fünftägigen Workshops erforschten Studenten die Anwendungsmöglichkeiten gekrümmter Faltungen für die Herstellung eines wetterfesten Fassadensystems aus Aluminiumblech. Ausgehend von Papiermodellen untersuchten die Studenten traditionelle Schindelfassaden und übersetzten Ihre Erkenntnisse in parametrische Geometriemodelle in einer CAD Umgebung. Spezielle Softwaretools erlaubten den Studenten direkt die Fabrikationsdaten zur Herstellung der Paneele durch 3 unabhängige Roboterarme zu generieren. Die 4 unterschiedlichen Entwurfsthesen der Studenten wurden schliesslich durch Prototypen der Fassaden aus Aluminiumblech im Massstab 1:1 verifiziert.
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

In Zusammenarbeit mit: Gregory Epps, RoboFold and Daniel Piker, SpaceSymmetryStructure
Mitarbeiter: Michael Knauß (Projektleitung), Ralph Bärtschi, Mike Lyrenmann, Dominik Weber
Studenten: Moritz Berchtold , Fabio Bernasconi, Miro Eichelberger, Ozan Enginsal, Raphael Fitz , Pascal Genhart, Ricardo Joss, Michi Keller, Leo Kleine, Daniel Kostezer , Stefan Maier , Nathalie Pietrzko, Christian Rippstein, Jonas Ryser , Christian Schwizer, Maria Vrontissi, Jan Zachmann

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
+41 44 633 11 71