Gramazio Kohler Research
News
About
Team
Lehre
Forschung
Publikationen
Offene Stellen
Kontakt
Malleable Voxels
Seminarwoche
MAS Architektur und Digitale Fabrikation
Force-adaptive Wire Cutting
Spatial Extrusions 2
Spatial Extrusions
Graded Structures 2
Graded Structures
Robotic Wire Cutting Summerschool
Spatial Wire Cutting
Extruded Structures
Remote Material Deposition Installation
Remote Material Deposition
Depth Modulations 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 2
Depth Modulations
Complex Timber Structures 2
Complex Timber Structures 1
Robotic Metal Aggregations
Shifted Frames 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 1
Shifted Frames 1
Spatial Aggregations 2
Spatial Aggregations 1
Robotic Clay Molding
Die fragile Struktur 2
Die fragile Struktur 1
Prozedurale Landschaften 2
Prozedurale Landschaften 1
SW_Curved Folding
Die Verzahnung 2
Die Verzahnung 1
Das sequentielle Tragwerk 2
Das sequentielle Tragwerk 1
Explicit Bricks
Die programmierte Säule 2
Die programmierte Säule 1
Freilicht Theater
Voxels 2
Voxels 1
Der aufgestapelte Pavilion
Die Wandöffnung 2
Die Wandöffnung 1
Die sequenzielle Wand 2
Die sequenzielle Wand 1
Akustik
Der Schaum
Die fraktale Wand
Bauzaun
Die aufgelöste Wand
Domoterra Lounge
Die perforierte Wand 2
Die perforierte Wand 1
Die programmierte Wand
Das schiefe Loch
Alle drei finalen Modelle in der Roboter Anlage, Ende Oktober 2013.
Alle drei finalen Modelle, Ende Oktober 2013.
Alle Tuerme im Studio. Im Studio 2013 wurden 14 Tuerme gebaut.

Der finale Turm.
Der finale Turm.

Der finale Turm.
Nahaufnahme des finalen Turms.

Nahaufnahme des finalen Turms.
Nahaufnahme des finalen Turms.

Design of Robotic Fabricated High Rises 2, SEC Singapore ETH Centre, 2013
Die Professur für Architektur und Digitale Fabrikation hat als Teil des Future Cities Laboratory (FCL) am Singapore ETH Centre ein einzigartiges Labor geschaffen, um roboterunterstütze Entwurfs- und Konstruktikonsprozesse in der Architektur zu untersuchen und konkrete Szenarien für grossmassstäbliche Anwendungen von Hochhäusern in Singapur zu entwickeln. Das Programm zielt darauf ab, die Potenziale digitaler Entwurfsmethoden in Zusammenhang mit den Möglichkeiten additiver, robotischer Fertigung zu bringen. Die Typologie des Hochhauses bietet sich insbesondere deshalb an, um die immer noch vorherrschende Paradigmen der Serienfertigung und Standardisierung im Bauen zu durchbrechen und diese mit zeitgemässen Technologien weiter zu entwickeln.

Design of Robotic Fabricated High Rises 2 wird das zweite Jahr in Folge als Entwurfsprojekt angeboten. Im Jahr 2013 wird es als Kollaboration mit der Architekturfakultät der National University of Singapore (NUS) durchgeführt. Während im ersten Jahr der Fokus auf das Experimentieren mit der neu entwickelten Roboteranlage gelegt wurde, um architektonisch relevante Prozesse für die digitale Fabrikation von Architekturmodellen im Massstab 1:50 zu finden und dabei die Bandbreite an Material- und Konstruktionsmöglichkeiten zu erforschen, ist das zweite Jahr auf die Entwicklung programmierter Entwürfe und der robotischen Assemblierung von radikal neuartigen Hochhaustypologien ausgerichtet.

Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

Mitarbeiter: Michael Budig + Raffael Petrovic (Projektleitung), Willi Lauer, Jason Lim
Studenten: Johan Julius Petrus Aejmelaeus-Lindström, Pun Hon Chiang, Kai Qi Foong, Yuhang He, David Jenny, Lijing Kan, Ping Fuan Lee, Jean-Marc Stadelmann, Andre Wong

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
+41 44 633 11 71