Gramazio Kohler Research
News
Forschung
Lehre
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Malleable Voxels
MAS DFAB: minijammed
Seminarwoche
MAS DFAB: Brick Labyrinth
MAS DFAB: Robotic Pavilion
Force-adaptive Wire Cutting
Spatial Extrusions 2
Spatial Extrusions
Graded Structures 2
Graded Structures
Robotic Wire Cutting Summerschool
Spatial Wire Cutting
Extruded Structures
Remote Material Deposition Installation
Remote Material Deposition
Depth Modulations 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 2
Depth Modulations
Complex Timber Structures 2
Complex Timber Structures 1
Robotic Metal Aggregations
Shifted Frames 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 1
Shifted Frames 1
Spatial Aggregations 2
Spatial Aggregations 1
Robotic Clay Molding
Die fragile Struktur 2
Die fragile Struktur 1
Prozedurale Landschaften 2
Prozedurale Landschaften 1
Seminar Week
Die Verzahnung 2
Die Verzahnung 1
Das sequentielle Tragwerk 2
Das sequentielle Tragwerk 1
Explicit Bricks
Die programmierte Säule 2
Die programmierte Säule 1
Freilicht Theater
Voxels 2
Voxels 1
Die Wandöffnung 2
Die Wandöffnung 1
Die sequenzielle Wand 2
Die sequenzielle Wand 1
Akustik
Der Schaum
Die fraktale Wand
Bauzaun
Die aufgelöste Wand
Seminar Week
Die perforierte Wand 2
Die perforierte Wand 1
Die programmierte Wand
Das schiefe Loch


Spatial Wire Cutting, ETH Zürich, 2015
Wahlfach (4KP)
In diesem Semester untersuchen wir mit den Studierenden die architektonischen Potenziale eines robotergestützten räumlichen Drahtschneideverfahrens. Diese Technik ermöglicht eine effiziente Produktion von geometrisch-komplexen architektonischen Elementen. Durch Iterationen von computergestützter Simulation und robotergestützter Fabrikation werden verschiedene Typologien von nicht-standardisierten Geometrien entwickelt und deren baulichen Möglichkeiten durch die Aggregation von grösseren Strukturen untersucht. Die Studierenden generieren und artikulieren ihre Entwürfe durch die koordinierte räumliche Bewegung zweier Roboterarme, welche die Schleppkurve eines Heizdrahtes kontrollieren und materiell-physische Prototypen erstellen.
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

Mitarbeiter: David Jenny (Projektleitung), Romana Rust (research lead)
Studenten: Arash Adel, Jordan Berta, Stefan Caranovic, Alix Gasser, Kadivar Mohammad, Magdalena Osiniak, George Papamatthaiakis, Lukasz Pawlicki, Valerian Portokalis, See Hong Quek
Ausgewählte Experten: Marco Ganz
Sponsoren: Swisspor AG

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06