Gramazio Kohler Research
News
About
Team
Lehre
Forschung
Publikationen
Offene Stellen
Kontakt
Seminarwoche
MAS Architektur und Digitale Fabrikation
Force-adaptive Wire Cutting
Spatial Extrusions 2
Spatial Extrusions
Graded Structures 2
Graded Structures
Robotic Wire Cutting Summerschool
Spatial Wire Cutting
Extruded Structures
Remote Material Deposition Installation
Remote Material Deposition
Depth Modulations 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 2
Depth Modulations
Complex Timber Structures 2
Complex Timber Structures 1
Robotic Metal Aggregations
Shifted Frames 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 1
Shifted Frames 1
Spatial Aggregations 2
Spatial Aggregations 1
Robotic Clay Molding
Die fragile Struktur 2
Die fragile Struktur 1
Prozedurale Landschaften 2
Prozedurale Landschaften 1
SW_Curved Folding
Die Verzahnung 2
Die Verzahnung 1
Das sequentielle Tragwerk 2
Das sequentielle Tragwerk 1
Explicit Bricks
Die programmierte Säule 2
Die programmierte Säule 1
Freilicht Theater
Voxels 2
Voxels 1
Der aufgestapelte Pavilion
Die Wandöffnung 2
Die Wandöffnung 1
Die sequenzielle Wand 2
Die sequenzielle Wand 1
Akustik
Der Schaum
Die fraktale Wand
Bauzaun
Die aufgelöste Wand
Domoterra Lounge
Die perforierte Wand 2
Die perforierte Wand 1
Die programmierte Wand
Das schiefe Loch




Graded Structures 2, ETH Zürich, 2016
Wahlfacharbeit (6 KP)
Im Anschluss an das Wahlfach bot die vierwöchige Wahlfacharbeit „Graded Structures“ den Studierenden eine Gelegenheit zur Vertiefung der Themen des Semesters. Die Studenten begannen mit der Untersuchung verschiedener Typen von verzahnten Gitterstrukturen und deren Herstellung durch ein robotergestütztes räumliches Extrusionsverfahren. Im Anschluss entwarfen, programmierten und bauten die Studierenden eine hängende Decke von 2 x 3.7m, welche aus drei verzahnten Strukturen besteht. Die durch den roboterbasierten Fabrikationsprozess gegebenen Einschränkungen wie die Sequenz der Extrusion, der Entwurf der geeigneten Knotentypologien sowie die Längen und möglichen Winkel der einzelnen Segmente der Struktur flossen bereits im Entwurfsprozess in die Planung mit ein und wurden so zu einem integralen Bestandteil des architektonischen Entwurfs.
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

Mitarbeiter: David Jenny (Projektleitung), Stefan Caranovic
Studenten: Jure Bogdanic, Aurèle Gheyselinck, Linda Hatava, Lukasz Pawlicki, Stéphane de Weck
Sponsor: Extrudr, Fussach

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
+41 44 633 11 71