Gramazio Kohler Research
News
Forschung
Lehre
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Fabio Gramazio
Matthias Kohler
Arash Adel
Petrus Aejmelaeus-Lindström
Aleksandra Anna Apolinarska
Inés Ariza
Joris Jan Burger
Gonzalo Casas
Tanja de Almeida Pereira
Kathrin Dörfler
Alexander Enz
Selen Ercan
Jonas Furrer
Augusto Gandia
Aurèle Lieven Gheyselinck
Norman Hack
Jonas Haldemann
Matthias Helmreich
James Horkulak
David Jenny
Adam Kiryk
Thomas Kohlhammer
Jie Li
Ena Lloret-Fritschi
Esther Lombardini
Zhao Ma
Hannes Mayer
Jesús Medina Ibáñez
Coralie Ming
Ammar Mirjan
Ioanna Mitropoulou
Tom Oliver Mundy
Matteo Pacher
Stefana Parascho
Gergana Rusenova
Romana Rust
Sarah Katharina Schneider
Fabio Scotto
Moritz Späh
Petra Steinegger
Victor Stolbovoy
Anna Szabo
Andreas Thoma
Alexander Nikolas Walzer
Angela Yoo
Chenfan Zhu
Ammar Mirjan ist ein Architekt mit einem beruflichen Hintergrund im Bereich der Automatisierungstechnik. Er erworb einen Bachelor of Architecture an der Berner Fachhochschule und einen Master of Architecture an der Bartlett School of Architecture. Ammar Mirjan hat für verschiedene Architekturbüros in New York, Tokio und London gearbeitet. Seit 2011 ist er für die Professur für Architektur und Digitale Fabrikation an der ETH Zürich (Prof. Fabio Gramazio, Prof. Matthias Kohler) tätig und befasst sich mit der Wechselwirkung zwischen Entwurf und Materialisierung. Zwischen 2013 und 2016 leitete er das Forschungsprojekt Arial Construction und schloss seine Doktorarbeit über architektonische Konstruktionsprozesse mit Flugrobotern im Jahr 2016 ab. Gegenwärtig leitet Ammar Mirjan bei Gramazio Kohler Research eine Forschungsgruppe, welche sich mit konstruktiven robotischen Assemblierungsprozessen und deren Auswirkungen auf den architektonischen Entwurf beschäftigt.
Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06